Studieren an der Hibs

Genereller Studienablauf

  • Zum vereinbarten Starttermin wird jedem Studierenden ein persönlicher Mentor zugeordnet, mit dem der komplette Ablauf des gewählten  Studiengangs besprochen wird. Vom organisatorischen Ablauf über Lernhinweise bis hin zu Tipps und Prüfungen. Der Mentor ist fortan persönlicher Ansprechpartner bei allen Fragen rund ums Studium.
  • Das Lehrwerk, das auf mehrere Studienabschlüsse im Kern vorbereitet, ist bausteinförmig aufgebaut und besteht aus einzelnen Lehrmodulen, die jeweils ein komplettes Fachteilgebiet (z.B. Unternehmensfinanzierung) beinhalten.
  • Gemäß den Lernhinweisen arbeitet der Teilnehmer das jeweilige Lehrmodul durch und bearbeitet zur Selbstlernkontrolle den Lernkontrollteil am Ende des Lehrmoduls.
  • Beherrscht er den Lernkontrollteil soweit, fordert er bei seinem Studienbetreuer die jeweilige Hausarbeitsklausur an, die in der Regel aus etwa 10 Aufgabenteilen zum jeweiligen Lehrmodul besteht. Die Hausarbeitsklausur wird gemäß der beiliegenden Klausurregeln und Klausurhinweise vom Studienteilnehmer bearbeitet.
  • Je nach Klausurergebnis müssen ggf. noch Nacharbeiten erfolgen.
  • Nicht bestandene Prüfungen bzw. Prüfungsfragen können beliebig oft wiederholt werden.
  • Ist das jeweilige Studienmodul mit der Hausarbeitsklausur erfolgreich abgeschlossen, beginnt der Teilnehmer mit dem Durcharbeiten des nächsten Studienmoduls an.
  • Bei Fragen und Probleme steht der Mentor jederzeit zur Verfügung.
  • Sind alle Studienmodule (die Abschlussarbeit) für den jeweiligen Abschluss bzw. Zwischenabschluss erfolgreich absolviert, erfolgt umgehend die Ausstellung des betreffenden Abschlusszertifikates.
  • Die Anfertigung einer Thesis (Bachelor-Thesis. Master-Thesis, Diplomarbeit) erfordert hinsichtlich der freien Themenauswahl stets die Rücksprache mit der Leitung. Inhaltliche Hinweise, formale Kriterien (wissenschaftliche Zitierregeln), Umfang, äußere Form usw. werden mit dem Mentor besprochen.
EnglishGerman