Der Rektor

Gründungsrektor

Dipl.-Kfm. Dipl.-Vw. Dr. Karl Braunschweig (verst.)

Als Gründer des Kölner Wiso-Repetitoriums an der Universität Köln und dessen langjähriger Leiter gründete der bundesweit bekannte Repetitor Mitte der 70er-Jahre eine Ausbildungsinstitution für Wirtschaftsprüfer: Die Kölner Wirtschaftsprüfer-Lehrgänge Dr. Braunschweig Dr. Kallwass Dr. Stitz. Auch diese Institution erlangte bundesweite Anerkennung und Bekanntheit. Teile der didaktisch optimierten Lehrunterlagen wurden veröffentlicht – zum Beispiel im Gabler Verlag, Wiesbaden.

Die Nachfolge von Dr. Karl Braunschweig hat sein Sohn Christoph angetreten

Pro-Rektor

Prof. Dieter E. Franke, Dipl. Ing.

Studium der Mathematik an der Universität Köln mit Nebenfach Betriebswirtschaftslehre, anschließend Studium der Nachrichtentechnik an der TH Köln, Abschluss Diplom.

1991 Gründung des Repetitoriums „franke-rep“ für Studierende der Betriebs-, Volkswirtschaftslehre, Mathematik und Recht. 1999 Gründung der new-virtual-learning AG, Vorstand für Produktion & Technik, Entwicklung der 1. Online Akademie für Studierende mit über 500 Online-Lehreinheiten für Recht, BWL & VWL, 2006-2010 Übernahme diverser Lehraufträge, z.B. an der TH-Köln bzw. der Kölner Journalistenschule, 2010 Gründung der Open School of Ethical Entrepreneurship.

Seit April 2018 bringt er seine exzellente Expertise in die HIBS ein als Pro-Rektor und Leiter des Fachbereichs Mathematik und Statistik.

EnglishGerman