Warum HIBS?

Warum HIBS?

 

Wir bereiten unsere Teilnehmer auf der Grundlage eines mehrfach ausgezeichneten und in der Wirtschaft bekannten Lehrwerkes auf die Abschlüsse mehrer Intensiv-Fernstudienlehrgänge vor, die für diejenigen geeignet sind,  denen Fachseminare zuwenig, ein theorielastiges und unsystematisches Studium im herkömmlichen Hochschulbereich aber zu ineffizient und langwierig ist. Bei uns lernt man das, was man in der Praxis der Unternehmensleitung wirklich braucht. Unser Programm wurde inhaltlich von Profis (Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Unternehmensberater, Unternehmer und Top-Manager) entwickelt und von Lernpsychologen didaktisch optimiert. Darin unterscheiden wir uns von allen anderen Studienanbietern. Unser exklusives Lehrprogramm orientiert sich an den „Steilkurs-Studiengängen“ der amerikanischen Professional Schools. Wir verbinden die Vorteile einer  Professional School mit den Vorteilen eines  Fernstudienlehrgangs, wie es der Deutsche Wissenschaftsrat als Alternative zum herkömmlichen Hochschulstudium empfiehlt.

Hinzu kommt als Alleinstellungsmerkmal der HIBS der wissenschaftlichen Nimbus eines Wirtschaftsnobelpreisträgers.

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal ist die gezielte Verknüpfung der klassischen entscheidungsorientierten BWL mit der legendären „Österreichischen Schule der Nationalökonomie“. Wir vermitteln somit ein fundiertes Führungswissen, was auch darin zum Ausdruck kommt, dass unser Lehrwerk aus der Wirtschaftsprüfer-Ausbildung stammt, die für das höchste Wirtschaftsexamen bzw. Ausbildungsniveau überhaupt steht.

Unsere exklusiven Intensiv-Studienlehrgänge sind unabhängig von Zeit und Ort, sie können individuell flexibel, auch berufsbegleitend/ausbildungsbegleitend und von zu Hause absolviert werden.

Die HIBS-Studiengänge können parallel zu einem Praktikum, einer Berufsausbildung und auch einer beruflichen Vollzeittätigkeit absolviert werden. Oder auch einfach von unterwegs, wenn Sie sich entschlossen haben, die Welt zu erkunden.

Wir vereinbaren mit Ihnen einen individuellen Lehrablauf und führen sie ganz sicher zum Abschlusserfolg.

Sichern Sie sich den entscheidenden Karrierevorteil durch einen Studienabschluss, der den Namen eines Wirtschaftsnobelpreisträgers führt.

 

 

Die HIBS ist anders:

 

  • Nur über die HIBS kann man einen Studienabschluss erlangen, der den Namen eines Wirtschaftsnobelpreisträgers führt.
  • Die HIBS ist als private Institution nicht an die formalen Bedingungen bzw. Voraussetzungen des herkömmlichen Hochschulbereiches gebunden. Dies ermöglicht eine individuelle Studienteilnehmerauswahl in Verbindung mit individuell ganz flexiblen Lehrabläufen.
  • Das mehrfach ausgezeichnete und didaktisch aufbereitete Lehrwerk aus der deutschen Wirtschaftsprüfer-Ausbildung unterscheidet sich signifikant von den theorieüberfrachteten, übermathematisierten und oft unsystematischen Studienmaterialien im herkömmlichen Hochschulbereich.
  • Jeder Studienteilnehmer/in erhält einen persönlichen Betreuer, der ihm jederzeit zur Verfügung steht. Aufgrund dieser individuellen Betreuung ist die Abbrecher- bzw. Durchfallquote entsprechend gering.
  • Die durchschnittliche Studiendauer ist signifikant kürzer als  gewohnt.

 

 

Fazit:

 

In Zeiten des allgemeinen Bildungsabbaus sowie der zeit- und stressaufwendigen Vermittlung von unsystematischem Spezialwissen im herkömmlichen Hochschulbereich ist die HIBS die ideale Alternative: Wir lehren in systematischer und didaktischer Form diejenigen BWL-Begriffe und Instrumente, die man für Führungspositionen in der Wirtschaft wirklich braucht.

Das Werk von Friedrich A. von Hayek („der letzte Universalgelehrte des 20. Jahrhunderts“) ist uns Ansporn, nicht nur reines betriebswirtschaftliches Fachwissen zu vermitteln, sondern Bildung im weitesten Sinne!

EnglishGerman