Notification AQ Austria

Notification AQ Austria

Abschrift

Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für Hochschul- Qualitätssicherungsagenturenverordnung 2015, Fassung vom 01.04.2015

 

Langtitel

Verordnung des Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft zur Festlegung der Hochschul-Qualitätsagenturen (Hochschul-Qualitätssicherungsagenturenverordnung 2015)

 

Präambel/ Promulgationsklausel

Auf Grund des § 19 Abs.2 des Hochschul-Qualitätssicherungsgesetzes (HS-QSG), BGBl. I Nr. 74/20111, zuletzt geändert durch das

Bundesgesetz BGBl. I Nr. 45/2014, wird verordnet:

 

§ 1. Nachstehende Qualitätssicherungsagenturen sind berechtigt, Audits an Universitäten und Fachhochschulen gemäß §22 Abs. 2 HS-QSG durchzuführen:

 

1. Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria – AQ Austria.

 

Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria
Renngasse 5, 4.OG 1010 Wien

 

Rechtliche Grundlagen

Mit dem Qualitätssicherungs-Rahmengesetz QSRG wurde am 29.Juli 2011 ein gemeinsamer gesetzlicher Rahmen für die externe Qualitätssicherung der öffentlichen Universitäten, Fachhochschulen und Privatuniversitäten geschaffen.

Es umfasst ein neues Hochschul-Qualifizierungsgesetz (HS-QSG) idgF, eine umfassende Änderung des Fachhochschul- Studiengesetzes (FHStG), das Bundesgesetz über Privatuniversitäten (PUG) sowie Änderungen des Bildungsdokumentationsgesetzes (BidokG), des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes (GuKG), des Hebammengesetzes (HebG) und des MTD-Gesetzes.

Damit verbunden war die Einrichtung der sektorenübergreifenden Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria (AQ Austria)
zum 1. März 2012. Der AQ Austria wurden die bisherigen Aufgaben der Österreichischen Qualitätssicherungsagentur (AQA), des
Österreichischen Fachhochschulrates (FHR) und des Österreichischen Akkreditierungsrates für Privatuniversitäten (ÖAR) übertragen.

 

 

Staatliche Wirtschaftsuniversität vom Ural, Jekaterinenburg (USUE) in Zusammenarbeit mit Hayek International Business
School (HIBS)

 

Die Studienabschlüsse, die die HIBS in Kooperation mit der USUE anbietet, haben den sog. anabin H+-Status, sind also ohne Nostrifizierungsverfahren (Anerkennungsverfahren) führbar.

 

Bachelor-Studiengänge:

  • Wirtschaftswissenschaften (Bachelor of Economics, B.Econ. oder B.Ec)
  • Betriebswirtschaft (Bachelor of Business Administration, B.B.A. oder BBA

 

Diplomstudiengänge:

  • Handelswissenschaften (Diplom-Kaufmann [Certified Commercial Scientist] Dipl.-Kfm.)
  • Buchhalterisches Rechnungswesen und Audit (Magister/Magistra der Sozial und Wirtschaftswissenschaft [Master of Social and Economics Science]. Mag.rer.soc.oec.)
  • Rechnungswesen, Kontrolle, Analyse (Magister/Magistra der Sozial und Wirtschaftswissenschaft [Master of Social and Economics Science]. Mag.rer.soc.oec.)
  • Ökonomie und Planung (Magister/Magistra der Sozial und Wirtschaftswissenschaft [Master of Social and Economics Science]. Mag.rer.soc.oec.)
  • Arbeitsökonomie und -soziologie (Magister/Magistra der Sozial und Wirtschaftswissenschaft [Master of Social and Economics Science]. Mag.rer.soc.oec.)
  • Finanz- und Kreditwesen (Magister/Magistra der Sozial und Wirtschaftswissenschaft [Master of Social and Economics Science]. Mag.rer.soc.oec.)
  • Finanzwesen (Magister/Magistra der Sozial und Wirtschaftswissenschaft [Master of Social and Economics Science]. Mag.rer.soc.oec.)
  • Nationalökonomie (Magister/Magistra der Sozial und Wirtschaftswissenschaft [Master of Social and Economics Science]. Mag.rer.soc.oec.)
  • Ökonom und Manager (Magister/Magistra der Social und Wirtschaftswissenschaft [Master of Social and Economics Science]. Mag.rer.soc.oec.)
  • Internationale Wirtschaftsbeziehungen (Magister/Magistra der Sozial und Wirtschaftswissenschaft [Master of Social and Economics Science]. Mag.rer.soc.oec.)
  • Weltwirtschaft (mit Fremdsprachenkenntnis) – (Magister/Magistra der Sozial und Wirtschaftswissenschaft [Master of Social and Economics Science]. Mag.rer.soc.oec.)
  • Wirtschaftsinformatik (Magister/Magistra der Sozial und Wirtschaftswissenschaft [Master of Social and Economics Science]. Mag.rer.soc.oec.)
  • Marketing im Waren- und Dienstleistungsmarkt (Magister/Magistra der Sozial und Wirtschaftswissenschaft [Master of Social and Economics Science]. Mag.rer.soc.oec.)
  • Linguistik und interkulturelle Kommunikation (Magister/Magistra Philosophiae Mag.Phil [Master of Philosophy M.Phil])

 

Masterstudiengänge:

  • Wirtschaftswissenschaften (Master of Economics, M.Econ. oder M.Ec.)
  • Betriebswirtschaft (Master of Business Administration, MBA oder M.B.A.)
  • Wirtschaftsinformatik (Master of Science, MSc.)
  • Master of Business Administration – MBA General Management (Master of Business Administration, MBA oder M.B.A.)
  • Master of Business Administration – Executive MBA (Executive Master of Business Administration, EMBA oder E.M.B.A.)
  • Master of Business Administration – MBA in Economics (Master of Business Administration, MBA oder M.B.A.)
  • Master of Business Administration – Global Executive MBA (Global Executive Master of Business Administration, GEMBA oder G.E.M.B.A.)

 

Promotionsstudien – Aspirantur (Dr.):

  • Wirtschaftswissenschaften (Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Dr.rer.oec. [Doctor of Economics, D.Ec. oder Doctor of Business Administration, DBA])
  • Sozialwissenschaften (Doktor der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Dr.rer.soc.oec. [Doctor of Science, D.Sc.])
  • Philosophie und Ethik (Doktor/Doktorin der Philosophie, Dr.phil. [Doctor of Philosophy, DPhil])
  • Religion (Doktor/Doktorin der Theologie, Dr. theol. [Doctor of Philosophy, DPhil])
  • Historische Wissenschaften und Archäologie (Doktor/ Doktorin der Philosophie, Dr.phil. [Doctor of Philosophy, DPhil])

 

Habilitation – Doktorantura (Dr.habil; PhD):

  • Wirtschaftswissenschaften (Facultas Docendi und Doctor habilitatus, Dr.habil [Doctor of Philosophy, PhD oder Ph.D.])
  • Sozialwissenschaften (Facultas Docendi und Doctor habilitatus, Dr.habil [Doctor of Philosophy, PhD oder Ph.D.])
  • Philosophie und Ethik (Facultas Docendi und Doctor habilitatus, Dr.habil [Doctor of Philosophy, PhD oder Ph.D.])
  • Religion (Facultas Docendi und Doctor habilitatus, Dr.habil [Doctor of Philosophy, PhD oder Ph.D.])
  • Historische Wissenschaften und Archäologie (Facultas Docendi und Doctor habilitatus, Dr.habil [Doctor of Philosophy, PhD oder Ph.D.])
EnglishGerman